• Made in Germany since 1946
  • Top-Qualität
  • schnelle Lieferung mit DHL
  • Versandkostenfrei ab 39,90€**

Altölentsorgung

Altöl ist gefährlicher Sonderabfall, dessen unsachgemäße Entsorgung die Umwelt gefährdet! 

Abgabe: 

Wir nehmen Ihr Altöl in der bei uns gekauften Menge und ohne Beimischung von Fremdstoffen kostenlos zurück. In Zusammenarbeit mit Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH sorgen wir für die ordnungsgemäße Entsorgung. Sie können Ihr Altöl sowie Original Ravenol-Kanister (gemäß § 8 Verpackungsordnung) unter Vorlage unserer Verkaufsrechnung unter folgender Adresse abgeben:
    Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH
    Joellenbecker Strasse 2
    33824 Werther

Die Annahme erfolgt Mo.-Do. zwischen 9 und 14 Uhr und Fr. 9-12 Uhr

 

Rückversand:

Das Altöl gilt beim Versand als "Gefahrgut" und ist als solches zu kennzeichnen. Es darf nicht ohne Spezialverpackung per Paketdienst versendet werden. Dabei muss jeder Kanister zunächst in einen Kisteneinsatz aus extra dicker Folie verschweißt werden. Der Versand darf nur im speziellen (Gefahrgut-)Karton, der den IATA-Vorschriften entspricht, erfolgen. Außerdem muss die Verpackung ein zugelassenes Aufsaugmaterial beinhalten. Für genauere Verpackungsvorschriften und Versandpreise wenden Sie bitte an Ihren Paketdienst bzw. Ihre Spedition. Der Rückversand erfolgt an die oben angegebene Adresse.
Sowohl Verpackungs- als auch Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers.

 

Hinweis:

  • Lassen Sie den Motorölwechsel bei einer Tankstelle oder Fachwerkstatt durchführen, da hier eine ordnungsgemäße Altölentsorgung sichergestellt wird.
  • Die meisten Kommunen in Deutschland verfügen über Wertstoff-Annahmestellen (Recyclinghof), wo Altöl in haushaltsüblichen Mengen kostenlos zurückgegeben werden kann. Erkundigen Sie sich ggf. bei Ihrem örtlichen Entsorgungsunternehmen.
  • Ein Recyclinghof bzw. eine Altölannahmestelle in Ihrer Nähe können Sie beispielsweise über www.gelbeseiten.de oder www.abfallshop.de finden.