• Made in Germany since 1946
  • Top-Qualität
  • schnelle Lieferung mit DHL
  • Versandkostenfrei ab 39,90€**

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Shop http://www.ravenol-shop.de, Inhaber Gintner, Vitali (im Folgenden Ravenol-Shop).

§1. Allgemeines

(1) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich an unsere Kunden, die Verbraucher im Sinne von § 13 BGB.
(2) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Artikel, die im Ravenol-Shop für Kunden zum Versand angeboten werden. Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen haben nur insofern Geltung, wenn wir diese schriftlich anerkennen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.

§2. Vertragsschluss/Bestellvorgang

(1) Bestellungen im Ravenol-Shop sind nur über das Internet möglich.
(2) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
(3) Abbildungen, Produktbeschreibungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten im Ravenol-Shop sind nicht verbindlich.

§3. Preise

(1) Maßgeblich sind die im Ravenol-Shop am Tag der Bestellung genannten Preise und Rabatte. Diese verstehen sich als Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile.
(2) Die Preise umfassen nicht die Liefer- und Versandkosten.

§4. Zahlung

(1) Der Kunde hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten: Vorkasse (1% Skontoabzug), Sofortüberweisung.de, Nachname (+ 4 Euro), Zahlung per Kreditkarte (Master/VISA-Card), Paypal oder Rechnung (abgewickelt über Paypal). Bei Zahlung per Vorkasse nennen wir Ihnen unserer Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.
(2) Die Rechnung wird per E-Mail zugestellt und ist sofort zahlbar. Die Ware wird erst nach Eingang der Zahlung versendet (außer Zahlung per Nachname). Skontoabzüge oder unberechtigte Kürzungen des Rechnungsbetrages sind nicht gestattet.
(3) Bei Auswahl der Zahlung auf Rechnung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verkäufer wird in diesem Fall ermächtigt, die Daten des Kunden zum Zwecke einer Bonitätsprüfung an die SCHUFA Holding AG weiterzugeben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, abhängig vom Ergebnis der Bonitätsprüfung dem Kunden die Zahlungsart Lieferung auf Rechnung zu verweigern.
(4) Mit der Bestellung und dem Anklicken der Bestätigung der Verkaufs- und Lieferbedingungen bestätigt der Kunde verbindlich seine uneingeschränkte Geschäfts- und Zahlungsfähigkeit.

§5. Lieferung

(1) Kann die in Produktdetails genannte Lieferfrist aus von uns nicht vertretenen Gründen nicht eingehalten werden, wird der Kunde darüber unverzüglich informiert. Gleichzeitig bestimmt Ravenol-Shop eine neue angemessene Lieferfrist. Ist der bestellte Artikel auch innerhalb dieser neuen Lieferfrist nicht verfügbar, ist Ravenol-Shop berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden wird unverzüglich erstatten.
(2) Die Verpackungs- und Versandkosten im Inland betragen pauschal 4,90 Euro pro Bestellung. Wir übernehmen die Verpackungs- und Versandkosten ab einem Bestellwert von 39,90 Euro. Der Bestellwert der Bestellung errechnet sich aus dem Warenwert der bestellten Artikel abzüglich jeglicher Rabatte und Gutschriften aus Aktionen (Aktionskode). 

§6. Gewährleistung und Haftung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§7. Haftungsbeschränkung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Ravenol-Shop nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Ravenol-Shop oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einem Ravenol-Shop gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.
(2) Die Internetseiten des Ravenol-Shops werden in der jeweils von uns für gut befundenen Gestaltung angeboten. Wir gewährleisten nicht, dass der Ravenol-Shop Ihren Anforderungen entspricht und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. Die Nutzung des Ravenol-Shops erfolgt auf Ihr eigenes Risiko; insbesondere übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der im Rahmen des Ravenol-Shops erhaltenen Informationen.

§8. Transportschäden

Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Käufer geliefert werden, müssen beim Spediteur/Frachtdienst reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit uns Kontakt per E-Mail, Fax oder Post aufzunehmen. Damit ist keine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen verbunden.

§9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Ravenol-Shop nicht zulässig.

§10. Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass alle zur Bearbeitung des Bestellauftrages erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden gespeichert und vertraulich behandelt werden.Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

§11. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per Email zu. Die AGB können Sie jederzeit auf der AGB-Seite einsehen. Ihre vergangene Bestellung können Sie als registrierter Kunde in unserem Kunden LogIn-Bereich ansehen. Für nicht registrierten Kunden sind die Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich.

§12. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

§13. Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


Werther, den 09. Januar 2017